STADTGEMÜSE Eulenkrugstraße 199 – ein neuer Standort entsteht!

  • Dezember 7th, 2020
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Kathrin Dovidat

Das Bezirksamt Wandsbek und noch viele andere Förderer machen es möglich. Wir können es kaum abwarten, dass auch hier eine starke Nachbarschaftsgemeinschaft aus Geflüchteten und Wandsbeker Bürgern beim gemeinsamen Gärtnern zusammenwächst und nachhaltige Brücken für die Zukunft aufbaut. Wollen Sie wissen, was wir genau tun?

Wir errichten einen Gemeinschaftsgarten bei der Wohnunterkunft für Geflüchtete in der Eulenkrugstraße 199. Mit dieser Initiative ermöglichen wir einen aktiven Austausch zwischen Bewohner*innen der Unterkunft und des Stadtteils Volksdorf. Das stärkt nicht nur die soziale, interkulturelle Gemeinschaft des Stadtteils, sondern fördert die sprachlichen Kompetenzen der Geflüchteten, das Kennenlernen anderer Kulturen und steigert die Verbundenheit untereinander. 

Mit gegenseitiger Anerkennung und Wertschätzung freuen sich die Hobbygärtner*innen über die gemeinsamen Erfolge beim Gärtnern, Ernten und Kochen. 

Auch die Kommunikation der Menschen aus vielen Herkunftsländern innerhalb der Unterkunft profitiert von diesem lebendigen Treffpunkt und führt die Menschen zusammen. Die Gartenfläche ist ein beliebter Ort für die Kinder, an dem sie spielen, die Pflanzen beobachten, Erfahrungen und Wissen sammeln.

Helfen Sie uns, unsere Wunschliste oben im Bild, wahr werden zu lassen. Übernehmen Sie eine Beetpatenschaft, spenden Sie oder unterstützen Sie uns ab Frühjahr 2021 vor Ort! Weitere Informationen folgen!

Kathrin Dovidat

Comments are closed.