Am 25. März 2020 haben wir unseren 3. Jahrestag!

  • März 25th, 2020
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Kathrin Dovidat

Natürlich feiern wir keine Geburtstagsparty mit vielen Gästen. Wir freuen uns aber, wie groß wir schon geworden sind und blicken auf 3 wundervolle Jahre mit schönen Begegnungen, vielen Erfolgen und voller ansteckender Ideen zurück. Wir sind zu einer großen Gemeinschaft geworden und haben schon viel erreicht! Zusammenhalt bedeutet aber gerade jetzt, zu Hause zu bleiben […]

WAS TUN! auf der DDConference

  • Februar 27th, 2020
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Kathrin Dovidat

Was ist Nachhaltigkeit für jeden von uns? „Nachhaltigkeit bezeichnet eine Entwicklungsperspektive, die ökologische Herausforderungen in Einklang mit der Gesellschaft ins Visier nimmt und eine Vision von generationsübergreifender Gerechtigkeit entwickelt. Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Regelwerk, das wir anwenden können. Nachhaltigkeit bedeutet durch aktive Teilhabe einen Beitrag zur Zukunft zu leisten. Nicht der Begriff, sondern […]

Neues Projekt in Volksdorf gestartet!

  • Februar 19th, 2020
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Kathrin Dovidat

Unsere Idee wächst weiter und breitet sich aus. Bei ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen haben wir am 15. Februar 2020 das erste Hochbeet in der Unterkunft am Waldweg in Volksdorf errichtet. Schnell fand sich ein tatkräftiges Team aus Kindern, Frauen und Männern zusammen. Ergebnis: das erste Hochbeet steht. Die Freude ist riesig. Weitere Hochbeete werden folgen. Wir können […]

WAS TUN ist auf der DDConference des deep dive clubs dabei.

Nachhaltigkeitskonferenz in Hamburg

  • Januar 11th, 2020
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Daniela Höpfner

Der deep dive club veranstaltet am 20.02.20 die DDConference, eine Nachhaltigkeitskonferenz für Unternehmen. Unsere Stiftung WAS TUN! ist als Kooperationspartner dabei – und erhält sogar einen Teil der Eintrittsgelder als Spende. Seid dabei! Um den Klimawandel zu bewältigen, muss die Wirtschaft umweltbewusster werden. Von dieser Überzeugung geleitet, hat sich der deep dive club gegründet. Er […]

Kerstin ist Leiterin des WAS TUN-Projektes Stadtgemüse

Neue STADTGEMÜSE-Projektleiterin: Kerstin

  • Oktober 7th, 2019
  • Stadtgemüse
  • 0 Comments
  • Daniela Höpfner

Gärtnern ist ihr Hobby und beruflich war Kerstin die vergangenen Jahre in der integrativen Entwicklungsarbeit tätig. Nun hat die Mutter von drei Kindern beides kombiniert: Seit September ist sie Projektleiterin bei unserem integrativen Urban Gardening-Projekt STADTGEMÜSE. Wir freuen uns sehr, dass Kerstin Teil unserer Stiftung WAS TUN! ist. Kerstin, du hast die Projektleitung bei STADTGEMÜSE […]

Das WAS TUN-Projekt NATURZEIT gewinnt den Sparda-Bank Hamburg Award in der Kategorie Umweltschutz.

NATURZEIT gewinnt den Sparda-Award

Die Fachjury des Sparda-Awards hat unser Projekt NATURZEIT mit dem 1. Platz in der Kategorie Umwelt ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im feierlichen Rahmen im Ernst-Deutsch-Theater statt. Wir freuen uns sehr über diese tolle Anerkennung für unsere Stiftung und das Projektteam. Das Hamburger Ernst Deutsch Theater war bis auf den letzten Platz gefüllt. 350 Gäste waren […]

WAS TUN Stiftung Sommerfest STADTGEMÜSE

Wir laden ein zum Sommerfest

  • August 9th, 2019
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Daniela Höpfner

Am 27. August wollen wir feiern: Die zweite tolle Saison bei unserem Projekt STADTGEMÜSE, unsere Community, die Ernte, den Abschluss des Sommers und das Leben. Wir freuen uns auf Gäste und laden herzlich ein! Unser Sommerabschlussfest am 27. August startet um 18 Uhr. DJ Amiri sorgt für Musik, zudem wird es ein großes vegetarisches Buffet […]

Frühlingsfest der Stiftung WAS TUN

TOLLES FRÜHLINGSFEST ZUM SAISONSTART 2019

  • Mai 5th, 2019
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Daniela Höpfner

Der Saisonauftakt ist gelungen: Bewohner des Flüchtlingsheims, Aktive von WAS TUN und der Flüchtlingshilfe HafenCity e.V. sowie viele Helfer und Gäste waren gekommen, um gemeinsam zu feiern – und das bei bestem Wetter unter blauem Himmel. Nach der langen Winterpause sollte die neue Saison mit einem Fest starten. Das Wetter spielte mit und viele folgten […]

Naturzeit

Mehr NATURZEIT dank weiterer Partner

  • April 24th, 2019
  • Naturzeit
  • 0 Comments
  • Daniela Höpfner

Unsere aktive Draußenschule NATURZEIT überzeugt nicht nur SchülerInnen und Lehrkräfte:  Die Ian und Barbara Karan-Stiftung unterstützt das WAS TUN-Projekt bereits seit vergangenem Jahr und hat nun entschieden, ihre Förderung auch im kommendem Schuljahr fortzusetzen. Wir sagen danke! Als neuen Partner konnten wir zudem die Bürgerstiftung Hamburg gewinnen – wir freuen uns sehr! Das Projekt NATURZEIT ist eine […]

Umweltsenator Kerstan beim WAS TUN-Projekt STADTGEMÜSE

UMWELTSENATOR KERSTAN BESUCHT STADTGEMÜSE

  • April 24th, 2019
  • Allgemein
  • 0 Comments
  • Daniela Höpfner

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan ist der Einladung der Stiftung WAS TUN gefolgt und hat das Projekt STADTGEMÜSE in der HafenCity besucht. Nach einem Rundgang und Gesprächen mit dem STADTGEMÜSE-Projektleiter, Stiftern und Geflüchteten ist er von dem Urban Farming Projekt überzeugt. Er würde sich freuen, solche Projekte auch an anderen Stellen in Hamburg zu sehen. Bei […]